Workshops/Seminare

Workshops für Interessierte:

INHALT: Sie werden bald Eltern und wollen für Ihr Kind nur das Beste?

In diesem theoretischen Workshop nehme ich Sie mit in die Welt der „Bindung“. Sie lernen, wie Sie eine sichere Bindung aufbauen, welche Dinge für Ihr Kind elementar sein werden und worauf zu achten ist.

In 10 praktisch orientierten Modulen, die ungefähr 3 Stunden dauern und ca. in der 20., 24., 28. und 32. Schwangerschaftswoche und dem 1., 2. , 3., 6., 9. und 12. Lebensmonat Ihres Kindes stattfinden, setzen wir uns unter anderem mit Ihren und den Kompetenzen Ihres Kindes, Ihren Ängsten/Phantasien und Erwartungen auseinander. Außerdem lernen Sie von mir Entspannungstechniken, die Ihnen dabei helfen, in stressigen Situationen, einen klaren Kopf zu behalten.

DAUER:                                          Workshop 10:00-17:00 Uhr                   10 Module je 3 Stunden

KOSTEN:  Workshop 100 €                                         Module gesamt: 450 €                               Workshop+Module 550€ 

                   Bei Einmalzahlung: 500 €

TERMINE:  

INHALT: Wenn Kinder „Schwierigkeiten“ haben und/oder anderen „Probleme“ bereiten, dann fehlt ihnen meist eine Fähigkeit, die sie noch nicht gelernt haben.

In diesem lösungsfokussierten Konzept geht es darum, wie Kinder mit Spaß und Freude neue Fähigkeiten lernen, damit sie ihre Schwierigkeiten überwinden können.

Themen können sein: Schlechte Angewohnheiten/ aggressives Verhalten/ Ängste/ Verhaltensprobleme/ Zwangsrituale/ Einnässen/ Aufmerksamkeitsstörungen/ und andere

In diesem Workshop lernen wir gemeinsam das Konzept kennen und Sie bekommen Ideen, wie Sie Ihrem Kind bei der Umsetzung helfen können. Eine darüber hinausgehende individuelle Begleitung ist möglich.

DAUER:      10:00-18:00 Uhr

KOSTEN:    120 €

TERMINE:   

INHALT: Details folgen demnächst

DAUER:     

KOSTEN: 

TERMINE:  

Seminare für Fachkräfte:

INHALT:

Dieses Seminar ist konzipiert für Fachkräfte, die mit Kindern von 0 – 3 Jahren und/oder Vorschulalter arbeiten.

Umrahmt von einem Fallbeispiel beginnt das Seminar mit dem ersten Teil, in dem es um die Theorie der Bindungsmuster und den Eigenschaften einer Bindungspersonen geht. Die Fachkräfte haben hier die Möglichkeit ihre eigene Bindungs-Geschichte für sich selbst zu reflektieren und ihre Stärken, aber auch ihre Stolpersteine zu erkennen.

Durch Traumata und andere Risikofaktoren können sich Bindungsstörungen entwickeln. Ziel des Seminares ist hierbei keine diagnostische Fähigkeit, sondern die Sensibilisierung der eigenen Antennen, um als pädagogische Expert*in in Kooperation mit den Eltern als Expert*innen für das eigene Kind bindungsorientiert arbeiten zu können.

Im letzten Teil wird das Fallbeispiel nochmal aufgegriffen und anhand einer Kontextanalyse die unterschiedlichen Dimensionen betrachtet, sowie unterschiedliche Strategien zu den verschiedenen Bindungsmustern kennengelernt.

DAUER:     09:00-17:00 Uhr

KOSTEN:   100 €

TERMINE: 

INHALT: Details folgen demnächst

DAUER:     

KOSTEN: 

TERMINE:  

INHALT: Sie sind mit Ihren Kolleginnen und Kollegen auf der Suche nach neuem Input?

Gerne gebe ich Ihnen Impulse in den Themenbereichen (Bindungs-)Pädagogik und systemische Arbeitsweisen, aber auch bei konkreten Themen wie Aggression, Aufmerksamkeitsstörungen oder anderen Auffälligkeiten

DAUER:     individuell

KOSTEN:   je nach Aufwand

TERMINE:  Auf Anfrage